News

Neuer Trailer zeigt Personalisierungs- und Anpassungsmöglichkeiten in Project Cars 3

Veröffentlicht am 04.08.2020 um 23:45 Uhr

Neuer Trailer zeigt Personalisierungs- und Anpassungsmöglichkeiten in Project Cars 3
Neuer Trailer zeigt Personalisierungs- und Anpassungsmöglichkeiten in Project Cars 3
Neuer Trailer zeigt Personalisierungs- und Anpassungsmöglichkeiten in Project Cars 3
Neuer Trailer zeigt Personalisierungs- und Anpassungsmöglichkeiten in Project Cars 3

Project CARS 3, der neueste Teil der erfolgreichen Rennspielserie wird am 28. August veröffentlicht. Bisher richtete sich die Spielereihe eigentlich ausschließlich an Simulationsfans, doch das soll nun mit Teil 3 anders werden. Ein neues Fortschrittssystem basierend auf Erfahrungspunkten (EP) wird eingeführt. Bei allem was ihr im Spiel macht verdient ihr euch EP – je sauberer und besser ihr fahrt, umso mehr EP erhaltet ihr. Mit steigender Erfahrung füllt sich auch der neue Levelbalken und bei jedem Aufleveln gibt es In-Game Credits mit denen ihr dann Fahrzeuge freischalten, upgraden, personalisieren und anpassen könnt.

Der brandneue Karriere-Modus umfasst 192 Events und man benötigt über 40 Rennstunden, um alle Ziele abzuschließen. Außerdem kommen drei neue Spielmodi. Einer davon nennt sich Rivalen und dabei handelt es sich um einen auf Bestenlisten basierten Wettkampf mit täglichen, wöchentlichen und monatlichen Herausforderungen für die ganze Community. Die Bestenlisten sind in Divisionen unterteilt. Immer am Monatsende erhalten die Spieler basierend auf ihren Rivalenpunkten einen Rang. Je höher der Rang, desto größer die EP-Belohnung. Zu den anderen beiden Modi (Breakout und Pace Setter) sind leider noch keine weiteren Details bekannt.

Entwarnung für alle Sim-Racer, die jetzt grade schon Stresspusteln bekommen: Ihr könnt diese arcadigen Spielelemente auch einfach ignorieren und Project Cars 3, wie gewohnt als reinrassige Rennsimulation spielen. Alle oben genannten Features sind optional. Und gleich noch eine Entwarnung: Laut der offiziellen Website wird es keine Mikrotransaktionen geben.

Es wird über 200 Fahrzeuge und mehr als 120 Streckenlayouts verteilt auf den ganzen Globus geben. Der Nürburgring kommt beispielsweise mit 9 unterschiedlichen Layouts und neben offiziellen Rennstrecken sind auch Straßenkurse, Ovale und die Porsche Geländestrecke in Leipzig mit im Spiel.

Doch jetzt schaut euch doch erst mal den neuen Trailer an. Die ersten Sekunden erinnerten mich stark an die epische Intro von Motorstorm.

Quelle: PlayStation Blog, www.projectcarsgame.com

Weitere Newsmeldungen

BLUE REFLECTION: Second Light - Neue Details zu Charakteren, Story und Kampfsystem

BLUE REFLECTION: Second Light - Neue Details zu Charakteren, Story und Kampfsystem

05.08.2021 um 15:35 Uhr
KOEI TECMO Europe und Gust Studios kündigten vor kurzem die Veröffentlichung von BLUE REFLECTION: Second Light an, die mit Spannung erwartete Fortsetzung des beliebten JRPGs BLUE REFLECTION aus dem Jahr... Weiterlesen »
Für alle die es verpasst haben: Sonic 30th Anniversary Symphony

Für alle die es verpasst haben: Sonic 30th Anniversary Symphony

01.08.2021 um 16:14 Uhr
Sonic Colors: Ultimate war nicht das einzige was für den blitzschnellen Igel dieses Jahr vorgesehen war. Zum 30. Jubiläum von SEGAs Maskottchen Sonic the Hedgehog wurde das besondere Sonic 30th Anniversary... Weiterlesen »
Mothergunship und Train Sim World 2 kostenlos im Epic Games Store

Mothergunship und Train Sim World 2 kostenlos im Epic Games Store

31.07.2021 um 14:33 Uhr
Im Epic Games Store gibt es mal wieder zwei Spiele gratis. Bis Donnerstag um 17 Uhr stehen euch Mothergunship und Train Sim World 2 dort kostenlos zur Verfügung. Für die darauf folgende Woche sind Speed... Weiterlesen »
Koop Zombie-Shooter Back 4 Blood startet bald in Open Beta

Koop Zombie-Shooter Back 4 Blood startet bald in Open Beta

30.07.2021 um 13:49 Uhr
Warner Bros. Games und Turtle Rock Studios haben einen neuen Trailer zu Back 4 Blood veröffentlicht, der die Action der Koop- und PvP-Modi zeigt, die die Teilnehmer der bevorstehenden offenen Beta erwartet. Der... Weiterlesen »
Mortal Shell wird mit kostenpflichtigem DLC zum Roguelike

Mortal Shell wird mit kostenpflichtigem DLC zum Roguelike

30.07.2021 um 13:36 Uhr
Der DLC "The Virtuous Cycle" oder auf Deutsch "Teufelskreis der Tugend" ist eine die erste kostenpflichtige Erweiterung für Mortal Shell, die das Spiel mit einem neuen Roguelike-Modus komplett verändert.... Weiterlesen »