News

Kann die Xbox Series S mehr als man erwarten würde? - Kurztest

Veröffentlicht am 27.05.2021 um 09:18 Uhr

Wozu eine teure High-End Konsole, wenn es ab 299€ (UVP) schon Zutritt zur Next Generation gibt?

Die Xbox Series S bietet den günstigsten Zugang in die Welt der Next-Gen Spiele. Doch was bietet die sogenannteNext-Gen überhaupt und für wen ist sie schlussendlich sinnvoll? Muss es immer die teuerste Variante vom Technikregal sein um "up to date" zu sein?
In disesmXboxSereis S Kurztest gehen wir auf die wichtigsten Infos und Fragen der aktuellen Xbox Konsole ein.

3e87b313-21dd-452b-9f1e-09ecf2453542.jpg

Der Karton ist, wie auch die Konsole selbst, überraschend klein. Neben der Series S befindet sich in der Verpackung ein passendes Stromkabel, HDMI-Kabel, ein komplett weißer Controller sowie eine Bedienungsanleitung. Ansonsten wirkt die Aufmachung recht clean und selbsterklärend. Nach wenigen Minuten ist die Next-Gen-Konsole mit dem TV Verbunden und sofort einsatzbereit. Nach ein paar Einrichtungsschritten findet man sich im Hauptmenü wieder, das vielen von der Xbox One her bekannt sein dürfte. Wirklich viel hat sich an dem Design nicht geändert. Bis auf ein paar Anpassungen dürfen Käufer sich kein neu erfundenes Rad erwarten. Dafür wurden keine Features, wie bei manch anderen Mitbewerbern, wegrationalisiert. Xbox User benötigen somit also keine Eingewöhnungszeit. Ursprünglich bauen die neuen Konsolen auf dem Konzept der Xbox One auf. Beibehalten hat man auch die Abwärtskompatibilität, bzw. hat man diese sogar erweitert. Viele Games  Somit können sämtliche Xbox Spiele alter Zeiten erneut entdeckt werden. Vorraussetzung dafür ist, dass es sich um ein digital erworbenes Game handelt, denn ein Laufwerk sucht man bei der Series S vergebens.

Eine Konsole ganz ohne Laufwerk? Das funktioniert vor allem dann, wenn man weder eine physische Sammlung besitzt noch den Drang zum Wiederverkauf verspürt. Letzteres könnte für viele eine Argument für die Xbox Series X sein, die durchaus ein Laufwerk besitzt. Noch dazu kann die Series X auch 4k BluRay Filme abspielen.
Xbox Game Pass Besitzer wird der digitale Wandel nur wenig stören. In diesem Abo befindet sich neben dem ursprünglichen Xbox Live, das für Online-Gaming zwingend benötigt wird, auch über 100 Spiele. Diese können jederzeit geladen werden und beinhalten Top-Titel wie Halo, Gears of War, GTA, Control oder Forza. Selbst Neuerscheinungen schaffen es teilweise am ersten Veröffentlichungstag in den Pass. So konnten Pass-Besitzer sich über den Titel "The Medium" freuen, ein sonderbares Spiel das aus 2 Parallelwelten besteht.
Ja, gerade für Game Pass Abonnenten lohnt sich die digitale Xbox Series S. Es gibt keinen günstigeren Weg in die Next-Gen-Welt.

Lasst uns das eben erwähnte Game "The Medium" starten. Ein aktuelles Game mit einem interessanten Gameplay und einer ansehnlichen Grafik. Bereits nach wenigen Augenblicken ist die Story startklar. Ladezeiten gibt es so gut wie keine. Schon die Einschaltzeit bei aktiviertem "Instant-On-Modus" ist so kurz, dass für das Xbox Intro keine Zeit bleibt. Nicht einmal der TV (LG OLED C9 55") ist so schnell vom Live-TV auf den HDMI-Port umgeschaltet, schon war das Menü einsatzbereit. Einfach erstaunlich!
Selbst das Wechseln zwischen 2 gestarteten Spielen verläuft problemlos und benötigt nur wenige Sekunden. Dieses spezielle Feature hört auf den Namen "Quick Resume" und beweist, dass sich die Verwendung einer NVME-SSD durchaus bezahlt macht. Mit einer gewöhnlichen HDD wäre dies technisch nicht umsetzbar.

Natives 4k schafft die Series S leider nicht, doch das 4k Upscaling, HDR und 120fps Feature sorgen für ein brillantes Bild. Verstecke brauch sich die Grafikqualität bei weitem nicht. Für Gelegenheitszocker ist dieses Modell ohne Zweifel die beste Wahl und selbst Konsolen-Profis dürften ihren Spaß mit der Konsole haben.

Seit kurzem rollte Microsoft eine neue Firmware aus, die einen Fps-Boost für viele bereits erhältliche Games bietet. Erste Spiele, die diesen Support erhalten, sind beispielsweise Far Cry 4, Watch Dogs 2 oder UFC 4.

Der bekannte Xbox Controller der Xbox One wurde für die neue Series S/X Generation überarbeitet und fühlt sich noch handlicher und griffiger an. An der Unterseite befindet sich eine raue Struktur, die beim Zocken einen spürbar besseren Grip verspricht. Auch die Tasten haben einen idealen Druckpunkt. Mikro, Lautsprecher oder Nexgen-Vibrationen sucht man leider vergebens. Auch einen Bewegungssensor (Beschleunigungsmesser und Gyroskop) gibt es nicht. Für Bewegungen war damals das Kinect-System zuständig, doch diese hat sich leider nicht lange durchgesetzt. Dabei war die Technik schon damals sehr fortgeschritten und wesentlich bedienungsfreundlich als die Motion-Controller von der Konkurrenz. 
Zwar fühlen sich die Schultertasten dank des verbesserten Rumble-Kits ganz gut an, doch hätten die rüttelnden Motoren etwas Feinabstimmung erhalten können. Der Controller fühlt sich genau so an, wie man es von einer klassischen, aber brandaktuellen Konsole erwarten würde. Nichts Neues, aber dafür altbewährtes verbessert.

 

2bbae9c6-b091-49f2-96b3-a8f0fa65eb86-1.jpg
 

Fragen&Antworten

Physische Spielversionen können mit der Xbox Series S, durch das fehlende Laufwerk, nicht abgespielt werden. Können zumindest ältere, digital erworbene Xbox Games abgespielt werden?
JA, alle bisher erworbenen Games können problemlos heruntergeladen werden. Dank Game Delivery wird automatisch immer die bestmöglichst verfügbare Version geladen. Alle Spiele der Microsoft Studios sind mit dieser Funktion ausgestattet. Somit wird beispielsweise bei "Gears of War" die beste Version für die Series S verwendet.

Ist ein 4k fähiger TV zwingend notwendig?
Für die Series S ist kein 4k TV zwingend notwendig. Natürlich kann das 4k Upscaling und 120fps Feature nur auf einem 4k Gerät ihre Muskeln spielen lassen, aber selbst auf einem HD Fernseher mit HDMI-Anschluss funktioniert die Konsole problemlos. Mehr Spaß bekommen Spieler:innen natürlich mit einem aktuellem 4k-Gerät.

Wie laut ist der Lüfter?
Zum Glück ist das Kühlungs-Management äußerst ausgeklügelt. Es wurde ein extra großer Lüfter verwendet, der die Hitz direkt nach oben durch das schwarze, runde Gitter ableitet. Zwar wird das schwarze Gitter der Konsole nach ein paar Stunden relativ heiß, doch gibt die Konsole keinen Mucks von sich. Egal welches noch so aufwendige Spiel gestartet wurde, die Series S bleibt kontinuierlich leise. Von allen Konsolen ist die Series S die mit Abstand leiseste Konsole, die ich persönlich jemals "nicht" gehört habe. Das erhöht das Spielerlebnis vor allem für Audiophile Fans enorm!

Ist die Series S in Sachen Grafikleistung ausreichend für einen aktuellen 4K HDR TV?
Absolut! Die Grafik ist scharf, hochauflösend und flüssig. Sicher mag die Kantenglättung und das native 4k das Gesamtbild gegen eine Series X ein wenig trüben, doch zu 99% ist die Leistung der Konsole mehr als ausreichend. Erst in ein paar Jahren wird es vermutlich Spiele geben, die man einfach auf der Series X spielen sollte. Bislang gibt es kein Spiel, das unbedingt auf einer Series X gespielt werden müsste.

Nur 500 Gigabyte Speicherplatz müssten heutzutage doch ein K.O. Kriterium sein, oder?
Dem ist eigentlich nicht so. Im Test hatten einige Spiele, wie beispielsweise Gears 5, Forza Horizon 4, Destroy All Humans!, Battlefield 4 und State of Decay locker auf der internen SSD Festplatte platz. Die Downloads sind mit einer stabilen, guten Internetverbindung recht flott erledigt. Ein wirkliches Manko ist der begrenzte Speicherplatz in diesem Sinne eigentlich nicht. Version Eine Erweiterung ist nicht unbedingt notwendig, sofern nicht eine riesige Sammlung an Lieblingsgames zu jeder Zeit startklar sein muss. Ansonsten gibt es eine Speichererweiterungskarte von Seagate, die den Speicherplatz kurzerhand um 1TB erhöht. Die Karte wird an der Rückseite der Konsole an einem dezidierten Port angeschlossen, wodurch die Installation gänzlich ohne Werkzeug von statten gehen kann.

Ein Blick in die Glaskugel? Wie sieht es eigentlich mit einer Xbox Series X digital aus?
Eine Series X ohne Laufwerk könnte vermutlich für 100-150€ weniger angeboten werden. Für knappe 100 mehr würden Kunden die geballte Xbox Leistung mit nativem 4k erhalten. Das Laufwerk würden Xbox Pass Only Besitzer ohnehin nicht vermissen. Der Gebrauchtmarkt würde hingegen stark darunter leiden. Eigentlich müsste die EU ein Konzept ausarbeiten, bei dem gekaufte Inhalte in einer rein digitalen Version auch wieder zurückgegeben werden können. Beispielsweise, könnte man dafür ja eine 30€ Gutschrift pro Spiel erhalten, die man für neue Games einsetzen könnte. Sollte das zurückgegebene Spiel erneut erwerben wollen, könnte hier ja ein fairer Bonus in Form eines Rabatts eingesetzt werden. Die Möglichkeiten und Ideen wären schier grenzenlos!

0eab133a-4c87-4212-8779-39fafcceb68d.png

Fazit:

Die Konsole ist kompakt, leise und leistungsstark. Gerade der unscheinbare Auftritt verleiht, der bis dato kleinsten Xbox Konsole, eine ganz besondere Gaming-Seele. Egal ob für Anfänger oder Profis, die Series S beweist, dass es nicht immer die teuerste Hardware sein muss. Grafik und Sound sind definitiv Next-Gen, auch wenn eine native 4k Auflösung nicht erreicht werden kann. Die HDR-Technik holt einiges aus den Spielen heraus und auch die 120fps sind für Ego-Shooter Fans ein Traum. Die Xbox Series S hat durchaus Potential und sollte nicht unterschätzt werden.

Tipp: Durch die solide Bauform lässt sich die Xbox Series S sehr einfach transportieren. So mutiert die Konsole ganz schnell zum Highlight für Zockerabende bei Freunden.
 

Xbox Series S im Microsoft Store kaufen

 

Technische Daten:
 

PROZESSOR

CPU: 8 Kerne bei 3,6 GHz (3,4 GHz mit SMT) Benutzerdefinierte Zen 2-CPU

GPU: 4 TFLOPS, 20 CUs bei 1,565 GHz Benutzerdefinierte RDNA 2-GPU

SOC-Matrizengröße: 197,05 mm2


SPEICHER

Arbeitsspeicher: 10 GB GDDR6 128 Bit breiter Bus

Speicherbandbreite: 8GB @ 224 GB/s, 2GB @ 56 GB/s.

Interner Speicher: 512 GB BENUTZERDEFINIERTES NVME-SSD

E/A-Durchsatz: 2,4 GB/s (Raw), 4,8 GB/s (komprimiert, mit benutzerdefiniertem Hardware-Dekomprimierungsblock)

Erweiterbarer Speicher: Die Unterstützung für 1-TB-Seagate-Erweiterungskarte für Xbox Series X|S entspricht genau dem internen Speicher (separat erhältlich). Unterstützung für externe USB 3.1-Festplatte (separat erhältlich).


VIDEO

Spielauflösung: 1440p

Leistungsziel: bis zu 120 BpS

HDMI-Funktionen: Automatischer Modus für niedrige Latenz. Variable HDMI-Bildwiederholrate. AMD FreeSync.


AUDIO

L-PCM, bis zu 7.1

Dolby Digital 5.1

DTS 5.1

Dolby TrueHD mit Atmos


ANSCHLÜSSE

HDMI: 1 x HDMI 2.1-Anschluss

USB: 3 x USB 3.1 Gen 1-Anschlüsse

Funkverbindungen: 802.11ac Dualband

Ethernet: 802.3 10/100/1000

Zubehörradio: Spezielles Dualband Xbox Wireless-Radio


Abmessungen:

Ein Diagramm der Xbox Series S, das die Abmessungen der Xbox Series S zeigt: Die Höhe beträgt 27,5 Zentimeter, die Breite 15,1 Zentimeter und die Tiefe 6,5 Zentimeter

Abmessungen: 6,5 cm x 15,1 cm x 27,5 cm

Gewicht: 1,93 kg

Weitere Newsmeldungen

Neues 8-minütiges BLUE REFLECTION: Second Light-Gameplay-Tour Trailer veröffentlicht

Neues 8-minütiges BLUE REFLECTION: Second Light-Gameplay-Tour Trailer veröffentlicht

20.09.2021 um 17:12 Uhr
BLUE REFLECTION: Second Light erscheint am 9. November 2021 für Nintendo Switch™, PlayStation®4 Computer Entertainment System (spielbar auf PlayStation®5 via Abwärtskompatibilität) und Windows PC via... Weiterlesen »
Lost in Random ist jetzt für alle Konsolen inkl. Switch und PC verfügbar

Lost in Random ist jetzt für alle Konsolen inkl. Switch und PC verfügbar

15.09.2021 um 00:37 Uhr
"Spiele mit dem Zufall - gewinne das Spiel!" ...ein passender Slogan für das brandneue Action-Adventure Lost in Random, welches vom schwedischen Entwicklerstudio Zoink Games stammt. Jedes Schicksal wird von... Weiterlesen »
PS5 Firware Update v21.02-04 kommt morgen! Endlich Systemspeicher erweitern.

PS5 Firware Update v21.02-04 kommt morgen! Endlich Systemspeicher erweitern.

14.09.2021 um 18:01 Uhr
Wie Sony heute offiziell bekannt gegeben hat wird morgen, am 15. September 2021 das lang ersehnte Systemsoftware Update v21.02-04 für die PlayStation 5 und für alle PS5 Besitzer veröffentlicht. Bisher... Weiterlesen »
Der neue Customization-Trailer zeigt, welche Möglichkeiten der Livery-Editor in Hot Wheels Unleashed bietet

Der neue Customization-Trailer zeigt, welche Möglichkeiten der Livery-Editor in Hot Wheels Unleashed bietet

12.09.2021 um 23:56 Uhr
Mattel und Milestone zeigen in einem neuen Video die zahlreichen Möglichkeiten zur Anpassung der geliebten Flitzer in Hot Wheels Unleashed. Jeder Spieler besitzt einen Keller, in den Freunde zum Rennen... Weiterlesen »
Nioh: Complete Edition und Sheltered gibt es kostenlos im Epic Games Store

Nioh: Complete Edition und Sheltered gibt es kostenlos im Epic Games Store

12.09.2021 um 23:50 Uhr
Neben dem bereits vorangekündigten Survival Spiel Sheltered gibt es auch das großartige Soulslike Nioh in der Complete Edition diese Woche völlig kostenlos im Epic Games Store. Wer mit den Souls-Spielen... Weiterlesen »