News

Oddworld: Soulstorm - Kurztest

Veröffentlicht am 12.05.2021 um 10:07 Uhr

Werde Zeuge von Abes haarsträubendem Kampf gegen eine neue Maschinerie in diesem erfrischenden, narrativen Abenteuer.

Oddworld: Soulstorm stellt einen großen Sprung in grafischer und cinematischer Präsentation dar. Mit intelligenten neuen Mechaniken und abgedrehten Geräten, die hochexplosive Tricks ermöglichen. Ein dunkles Gleichnis, das die epische Geschichte einer verletzlichen Gesellschaft erzählt, die an ihre Grenzen gebracht wird.

owi_screen_01.jpg

Es bedarf ein wenig Übung bis die Spieler:innen die etwas komplexe Steuerung ein wenig intus haben. Bei Stresssituationen kann es schnell passieren, dass die erforderlichen Aktionen nicht griffbereit zur Verfügung stehen. Dazu kommt, dass manche Passagen von den Entwicklern extra fies gestaltet worden sind. Nach ein wenig Eingewöhnungszeit legt sich der Frust allerdings und dem Abenteuer steht nichts mehr im Wege.

owi_screen_03.jpg

 

Grafisch macht der Titel vor allem auf der PlayStation 5 einen hervorragenden Eindruck. Die einzelnen Partikel der Grafikeffekte sind beeindruckend und vermitteln den Spieler:innen ein belebtes Szenario. Explosionen sehen dementsprechend wahrsten Sinne des Wortes bombastisch aus. Auch Soundtechnisch bleibt der Titel nicht auf der Strecke und bringt das Eigenheim zu Wackeln. Vor allem die Anfangssequenz lässt es so richtig krachen.

owi_screen_04.jpg

Die Langzeitmotivation ist durch das Fehlen von weiteren Spielmodi und dem Fehlen eines Multiplayers durchwachsen. Ein Koop-Modus wäre eine frische Idee gewesen und hätte Oddworld: Soulstorm den nötigen Wumms gegeben.
 

Fazit:
Wer die düstere, verstörende und aberwitzige Welt von Abe mag, wird den neuen Titel dank neuester Technik lieben. Wirklich viel Neues, gibt es bis auf die coolen Fähigkeiten von Abe leider nicht. Gerade ein Multiplayer hätte dem Spiel gut getan und dadurch die Langzeitmotivation erheblich verbessert. Nichts desto trotz ist Oddworld: Soulstorm ein gelungenes Nextgen-Game, das vor kurzem (April 2021) für PlayStation 5 Besitzer inklusive PS Plus Abonnement kostenfrei war. Ein Kauf lohnt sich vor allem für Jump&Run Fans und Abe-Liebhaber, zumal es bis dato gerade für die neue PS5 nur sehr wenige Jump&Run Spiele auf dem Markt gibt.

Weitere Newsmeldungen

Demo zu Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin verfügbar

Demo zu Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin verfügbar

15.06.2021 um 13:52 Uhr
Vor knapp 2 Tagen wurde Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin mit einem ersten Trailer enthüllt und eigentlich sollte die Demo direkt danach verfügbar sein. Doch auf Grund von Problemen kam es zu... Weiterlesen »
Das Sci-Fi Soulslike Hellpoint gibt es grade kostenlos bei GOG

Das Sci-Fi Soulslike Hellpoint gibt es grade kostenlos bei GOG

15.06.2021 um 12:18 Uhr
Auf GOG.com wird aktuell das Action Rollenspiel Hellpoint verschenkt. Um es euch kostenlos zu sichern benötigt ihr ein Konto bei GOG. Hellpoint ist ein düsteres und anspruchsvolles Action-RPG, das in einem... Weiterlesen »
PvP-Portal-Shooter Splitgate erscheint kommenden Monat für Xbox, PlayStation und PC

PvP-Portal-Shooter Splitgate erscheint kommenden Monat für Xbox, PlayStation und PC

15.06.2021 um 10:20 Uhr
1047 Games hat heute einen ersten Einblick in das gewährt, was Spielerinnen und Spieler erwartet, wenn der Online-Portal-Shooter Splitgate am 27. Juli 2021 für PC, Xbox Series X, Xbox One, PlayStation... Weiterlesen »
Hades kommt im August endlich auch für Konsolen

Hades kommt im August endlich auch für Konsolen

15.06.2021 um 10:06 Uhr
Private Division und Supergiant Games veröffentlichen am 13. August 2021 in Zusammenarbeit eine Boxedition von Hades für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X und Xbox One. Hades ist ein actiongeladener... Weiterlesen »
New School RPG Monark von Ex-Atlus Shin Megami Tensei Entwicklern für 2022 angekündigt und wird von NISA veröffentlicht

New School RPG Monark von Ex-Atlus Shin Megami Tensei Entwicklern für 2022 angekündigt und wird von NISA veröffentlicht

12.06.2021 um 23:39 Uhr
NIS America kündigt das neue RPG MONARK an, das im Frühjahr 2022 für Nintendo Switch, PlayStation 4 und PlayStation 5 erscheint. Der Titel wird von ehemaligen Atlus Mitarbeitern entwickelt die an der... Weiterlesen »