News

Erster PS5 Werbespot und Kommentare von Entwicklern zu den neuen Hardware Features

Veröffentlicht am 22.08.2020 um 23:56 Uhr

Erster PS5 Werbespot und Kommentare von Entwicklern zu den neuen Hardware Features
Erster PS5 Werbespot und Kommentare von Entwicklern zu den neuen Hardware Features
Erster PS5 Werbespot und Kommentare von Entwicklern zu den neuen Hardware Features

Aktuell hält Sony PlayStation die Videospiel Welt in Atem und vor allem anderen kam jetzt der erste Werbespot "Play Has No Limits" zur heißersehnten Konsole dessen Enthüllungstrailer schon über 30 Millionen mal auf YouTube angeschaut worden ist.

Play Has No Limits. Mittendrin statt nur dabei?

Mit dem Trailer sollen dem Zuschauer 3 wichtige Features nahe gebracht werden:

Haptisches Feedback

Kurz vor dem auftauchen des Krakens spürt die Hauptcharakterin ein Gefühl vom bewegenden Boden. Normalerweise spüren wir als Spieler nur eine einfache Vibration. Mit dem Haptischen Feedback soll es jetzt möglich sein mit den vibrationen spezifischer zu sein, z.B. ausgewählte Segmente des PlayStation 5 Controllers DualSense.

Nintendo Switch Spieler kennen es sogar vielleicht schon von 1, 2, Switch. Durch den HD Rumble konnte man die das simulierte Bewegen von mehreren Murmeln innerhalb eines Holzkasten spüren.

3D Sound (Tempest Engine)

Nicht jeder hat ein Heimkino. Mit der neuen 3D Sound Technologie das bereits bei der PSVR eingesetzt worden ist, soll die PS5 den Räumlichen Klang letztendlich auch über den typischen Fernseher Lautsprecher zu hören sein. Nach der technischen Präsentation von Mark Cerny zu urteilen wird am Anfang ein Kopfhörer empfohlen.

Im Trailer steht die Hauptcharakter inmitten einer leeren Basis und wie in einem Soundtest kommen Töne nacheinander aus unterschiedlichen Richtungen. Werden wir mit der PS5 jetzt endlich auch ohne zusätzliche teure Hardware aus allen Richtungen hören können?

Adaptive Trigger-Tasten

Wer kennt es nicht? Das ziehen eines Bogens ist am Anfang leicht und wird zunehmend schwerer. Dieses Gefühl ist dem Spieler bisher mit dem normalen Controller verwehrt gewesen. Rennspiel Fans mit Lenkrad kennen den Unterschied und das macht einiges aus!

MIt den Adaptiven Trigger-Tasten soll jetzt dieser Widerstand für alle möglich sein. Wie es mit den kleinen Controller funktioniert und ob diese Tasten den starken dauerhaften Nutzen aushalten ist natürlich noch unbekannt...

Von PS4 zu PS5. Immersion.

Mit der PS4 wurde es jeden ermöglicht die besten Momente aufzunehmen und mit anderen zu Teilen. Mit Foto Modes wie in Ghost of Tsushima, The Last of Us Part II, Nioh 2 haben viele ihre fotographischen Fähigkeiten unter Beweis gestellt und verzaubert.

Das Teilen von Video Clips zeigt zum einen die besten Momente. Momente die andere zum Lachen bringen, Momente die einen erstaunen, oder einfach das Teilen von Wissen.

Die PS4 Generation war eine bahnbrechende Entwicklung des Teilens unter den normalen Spielern.

PS5 zeigt aktuell mit den neuen Features die Möglichkeit die Erfahrung der Spieler handfester zu machen. Die VR Technologie ist ein gutes Beispiel für eine andere Art von Immersion/Spielerpräsenz.

Haptisches Feedback, 3D Sound (Tempest Engine) und Adaptive Trigger-Tasten sollen theoretisch eine bessere Verbindung zum Spieler im Gefühl und Gehör herstellen das bisher keine andere Konsole bietet.

Kurze Zusammenfassung von Entwicklerneindrücken zu den neuen Hardware Features von offiziellen PlayStation Blog

  • Brian Horton // Creative Director, Marvel’s Spider-Man: Miles Morales: Mit dem Haptischen Feedback soll es ermöglicht werden die Richtungen der Angriffe und das spüren von Energie die sich von der linken zur rechten Hand bewegt.

  • Dinga Bakaba // Game Director, Deathloop: Das Haptische Feedback ermöglicht ein feineres Gefühl für die unterschiedlichen Waffen. Die Adaptive Trigger-Tasten lassen den Spieler blockierte Waffen spüren.

  • Kenji Kimura // Director, Ghostwire: Tokio: Im Gegensatz zur alten Vibrationstechnologie bringt das Haptische Feedback mehr Nuancen ins Spiel, dass bisher nicht möglich war. Bei den aktiven Aktionen kommen die Adaptive Trigger-Tasten zum Einsatz, z.B. Schießen, Rückschlag, usw.

  • Gavin Moore (Puppeteer PS3) // Creative Director, SIE Japan Studio, Demon's Souls: Bietet bessere Übertragung von Angriffen wie z.B. hartes Metall auf Metall Treffer oder weicheres Volltreffer durch Haptisches Feedback.

Und das ist nur eine kleine Auswahl von Kommentaren.

Mehr findet ihr im offiziellen PlayStation Blog (Link), wie z.B. Kazunori Yamauchi (Polyphony/GT7), Mathijs de Jonge (Guerrilla/Horizon Forbidden West), etc.

Weitere Newsmeldungen

BLUE REFLECTION: Second Light - Neue Details zu Charakteren, Story und Kampfsystem

BLUE REFLECTION: Second Light - Neue Details zu Charakteren, Story und Kampfsystem

05.08.2021 um 15:35 Uhr
KOEI TECMO Europe und Gust Studios kündigten vor kurzem die Veröffentlichung von BLUE REFLECTION: Second Light an, die mit Spannung erwartete Fortsetzung des beliebten JRPGs BLUE REFLECTION aus dem Jahr... Weiterlesen »
Für alle die es verpasst haben: Sonic 30th Anniversary Symphony

Für alle die es verpasst haben: Sonic 30th Anniversary Symphony

01.08.2021 um 16:14 Uhr
Sonic Colors: Ultimate war nicht das einzige was für den blitzschnellen Igel dieses Jahr vorgesehen war. Zum 30. Jubiläum von SEGAs Maskottchen Sonic the Hedgehog wurde das besondere Sonic 30th Anniversary... Weiterlesen »
Mothergunship und Train Sim World 2 kostenlos im Epic Games Store

Mothergunship und Train Sim World 2 kostenlos im Epic Games Store

31.07.2021 um 14:33 Uhr
Im Epic Games Store gibt es mal wieder zwei Spiele gratis. Bis Donnerstag um 17 Uhr stehen euch Mothergunship und Train Sim World 2 dort kostenlos zur Verfügung. Für die darauf folgende Woche sind Speed... Weiterlesen »
Koop Zombie-Shooter Back 4 Blood startet bald in Open Beta

Koop Zombie-Shooter Back 4 Blood startet bald in Open Beta

30.07.2021 um 13:49 Uhr
Warner Bros. Games und Turtle Rock Studios haben einen neuen Trailer zu Back 4 Blood veröffentlicht, der die Action der Koop- und PvP-Modi zeigt, die die Teilnehmer der bevorstehenden offenen Beta erwartet. Der... Weiterlesen »
Mortal Shell wird mit kostenpflichtigem DLC zum Roguelike

Mortal Shell wird mit kostenpflichtigem DLC zum Roguelike

30.07.2021 um 13:36 Uhr
Der DLC "The Virtuous Cycle" oder auf Deutsch "Teufelskreis der Tugend" ist eine die erste kostenpflichtige Erweiterung für Mortal Shell, die das Spiel mit einem neuen Roguelike-Modus komplett verändert.... Weiterlesen »