News

Vaporum: Lockdown - Kurztest

Veröffentlicht am 21.03.2021 um 19:55 Uhr

Vaporum: Lockdown ist ein Prequel des preisgekrönten Steampunk-Dungeon-Crawlers Vaporum. Es ist ein rasterbasiertes Einzelspieler- und Einzelcharakter-Spiel, das in der Ego-Perspektive in einer originellen Steampunk-Umgebung spielt und von klassischen Old-School-Games wie Dungeon Master I und II, der „Eye of the Beholder“-Serie und den neueren Spielen Legend of Grimrock I und II inspiriert wurde.

Die Geschichte erzählt von Ellie Teller, einer Wissenschaftlerin, die für ein mysteriöses Forschungsprojekt mitten im Ozean arbeitet. Nach einer Reihe katastrophaler Ereignisse kämpft sie ums Überleben und versucht, dem Turm von Arx Vaporum zu entkommen.

Du wirst üblen Feinden mit einzigartigen Stärken und Angriffsmustern begegnen. Um sie zu besiegen, musst du ein breites Spektrum an Waffen, Geräten, Upgrades und intelligenten Taktiken einsetzen.
Zum Glück gibt es dafür viele mächtige Spielzeuge zum Ausprobieren. Diverse Waffentypen, die alle einem bestimmten Verwendungszweck dienen, Rüstungsteile mit Synergieeffekten, Geräte, mit denen du deine eigene Armee von Dienern aufstellen oder den Kampf manipulieren kannst, Booster und mehr.

Löse verschiedene Rätsel und Gefahrensituationen durch den Einsatz diverser interaktiver Elemente, die sowohl deinen Verstand als auch deine Reflexe testen. Durch die gesamten Handlung hindurch und verteilt auf mehrere Ebenen sammelst du die Puzzleteile ein, mit denen du schließlich das Haupthindernis des Spiels überwinden wirst. Erlebe die Welt und ihre Bewohner ganz plastisch durch vertonte Dialoge, Phonotagebücher und schriftliche Notizen.

Hauptmerkmale

  • Echtzeitkampf aus Ego-Perspektive
  • Einzigartiger Zeitstoppmodus
  • Rätsel und Level-Ziele
  • Gadget-basiertes RPG-System
  • Viele Erkundungsoptionen, Beutegegenstände und Charakteranpassungen
  • Mysteriöse Handlung voller Geheimnisse
  • Vollsynchronisierte Hauptfiguren
  • Stimmungsvolle Steampunk-Umgebungen

 

Unser Ersteindruck:
Das Gameplay gleicht einem Schachbrett, welches aber optisch nicht dargestellt wird. Erst bei der ersten Vorwärtebewegung wird klar, dass nur Schrittweise die Umgebung erkundet werden kann. Vor allem auf der Switch-Konsole macht diese Art von Steuerung Sinn, da schnelle Ego-Shooter im portablen Zustand meist zu stressig werden und die Treffsicherheit zu Wünschen übrig lässt. Im Stillstand lässt sich die Kamera mit der gedrückten Schultertaste frei bewegen und auch ein Mauszeiger kann aktiviert werden um versteckte Knöpfe und Items zu erreicht. Diese Art von Gameplay erfordert vor allem im Kampf den richtigen Zeitpunkt. Mit Vor- und Rückwärtsbewegungen können Angriffe abgewehrt werden. Die Kampfhandlungen sehen allerdings recht spärlich aus. Der Schwerpunkt liegt aber ohnehin bei den Rätseln und dem Vorankommen in den Levels. Grafisch bieten die Umgebungen eine relativ dichte Atmosphäre und auch akustisch besticht das Spiel mit einer sehr guten Abmischung.


Fazit:
Ein cooles Rätsel-Kampfspiel für gemütliche Spielstunden zwischendurch! Gerade die Schachbrett-Bewegungen gibt dem Game die gewisse Priese Strategie mit. Zudem kann der Titel durch die geradlinige Steuerung auch auf Busfahrten ohne Übelkeitsanfälle gespielt werden.

Weitere Newsmeldungen

Cotton Fantasy ab sofort erhältlich!

Cotton Fantasy ab sofort erhältlich!

20.05.2022 um 16:51 Uhr
Heute (20.05.2022) erscheint der actiongeladene Side-Scroller Cotton Fantasy für die PlayStation 4 und die Nintendo Switch. Cotton Fantasy ist ein Teil der "Cotton"-Videospielreihe. Die Serie debütiert... Weiterlesen »
Koop-Shooter Borderlands 3 eine Woche komplett kostenlos

Koop-Shooter Borderlands 3 eine Woche komplett kostenlos

20.05.2022 um 12:20 Uhr
Im Epic Games Store könnt ihr noch bis nächsten Donnerstag um 17 Uhr den grandiosen Koop-Shooter Borderlands 3 gratis bekommen. Ihr benötigt dazu nur einen kostenlosen Account. Für die darauf folgende... Weiterlesen »
This War of Mine: Final Cut - Gameplay

This War of Mine: Final Cut - Gameplay

19.05.2022 um 01:51 Uhr
This War of Mine: Final Cut ist die überarbeitete Version der Urfassung. Das Upgrade ist für PC-Spieler:innen über Steam sogar kostenfrei verfügbar, sofern sie das Hauptspiel besitzen. Mit dem Upgrade erhalten... Weiterlesen »
Spannendes Psycho-Horror-Game The Chant angekündigt

Spannendes Psycho-Horror-Game The Chant angekündigt

17.05.2022 um 15:55 Uhr
Im neuen psychedelischen Horrorspiel The Chant durchbricht die dunkle Seite der Spiritualität die Grenzen unserer Realität. Das Third-Person-Horror-Action-Adventure – entwickelt von Brass Token und veröffentlicht... Weiterlesen »
3 kostenlose Spiele im Epic Games Store

3 kostenlose Spiele im Epic Games Store

17.05.2022 um 15:40 Uhr
Noch bis Donnerstag um 17 Uhr gibt es die drei Spiele Jotun: Valhalla Edition, Prey und Redout: Enhanced Edition gratis im Epic Games Store. Insbesondere Prey kann ich nur jedem ans Herz legen, der es... Weiterlesen »