Review

NHL 18

Veröffentlicht am 18.09.2017

NHL 18

Achtung Glatteis?

EA Sport führt euch dieses Jahr, im positiven Sinne, erneut auf’s Glatteis und verspricht mit NHL 18 viele sinnvolle Neuerungen, die wir euch auf keinen Fall vorenthalten möchten. Am meisten hervorzuheben ist der neue, viel beworbene Threes-Modus. Der arcardelastige 3-gegen-3 Modus verspricht eine ganz neue und vor allem rasante Erfahrung des Eishockeys. Durch den enormen Platzgewinn gelingen euch somit weitaus coolere Moves und Spielzüge. Anfänger der Serie dürfen sich über eine überarbeitete Einführungsstrategie freuen, die euch langsam ins Spielgeschehen bringt. Und die neue Creative-Attack-Steuerung lässt euch ein noch nie da gewesenes Gefühl für Schläger und Puck vermitteln. Klingt doch nach einem perfekten Deal für unsere eisigen NHL-Fans.

NHL 18

Pro

  • viele Spielmodi und Optionen
  • spürbar verbessertes Gameplay
  • Threes-Modus (3vs3)
  • ideale Einstellmöglichkeiten für Anfänger

Contra

  • KI schläft ab und zu ein wenig
  • Kommentatoren sind etwas langweilig

3-vs-3

Das Menü bietet uns jede Menge Auswahlmöglichkeiten, sodass wir uns kaum für einen Modus entscheiden können. Gut, dass uns das Spiel zu Beginn 3 Favoriten auswählen lässt, die dann direkt im Schnellmenü zur Verfügung stehen. Praktisch, denn so behalten wir den Überblick und blenden unbeliebte Inhalte aus. Ganz und gar nicht unbeliebt dürfte für viele der neue Threes-Modus sein, der uns sofort ins Auge sticht. 3 gegen 3, ist das nicht seltsam für ein Hockeymatch? Definitiv! Aber das hindert EA Sport nicht daran es uns zurecht mit Stolz zu präsentieren. Neben Threes Now, die schnelle Art den Modus kennenzulernen, gibt es auch Threes Online der uns besonders viel Spaß macht. Irgendwie haben es die Entwickler geschafft uns ein „Rocket League" ähnliches Spielgefühl zu geben, dass genau dieses Suchtpotential ausschöpft. Erwähnenswert ist, dass sich alle Modi auch im Couch-Koop spielen lassen. Unter den weiteren Spielmodi findet man den Be A Pro, Franchise und Saisonmodus, die zusammen die Karriere bilden. Langeweile sucht man hier vergebens.

NHL 18

Gameplay & Steuerung

Wer fürchtete sich vor der komplexen Steuerung? Niemand! Dank des neuen Trainingsmodus mit Videos und Übungen zusammen mit Hockey Canada, nähern sich, wie bereits zu beginn erwähnt, auch Anfänger des Genre ohne Schwierigkeiten an die Materie heran. Nach dem ersten Spielstart lässt sich neben dem Menü auch die Steuerung und der Schwierigkeitsgrad individuell einstellen. Nur ab und zu macht uns das Gameplay einen kleinen Strich durch die Rechnung, in dem sich die Teamspieler nicht immer so auf dem Eis steuern lassen, wie man das gerne hätte. Vor allem bei der Defensive gibt es oft Glücksmomente um kein Gegentor zu erhalten, dennoch haben sich diese Spielsituationen zum Vorgänger stark verbessert. Noch nie hat sich NHL so real und eisgekühlt angefühlt!

NHL 18

Grafik & Sound

Die Frostbite-Engine sucht man in grafischer Hinsicht zwar weiterhin vergebens, was jedoch der tollen Atmosphäre keinen Abbruch tut. Spieler, Stadien und das Eisfeld sehen sehr realitätsnah aus und vermitteln uns ein geniales Mittendrin-Gefühl. Manche Zwischensequenzen wiederholen sich zwar sehr oft, aber die Fans im Stadion sorgen für eine hohe Authentizität und machen richtig Stimmung. Weniger gut finden wir die Kommentatoren, die uns zwar der Atmosphäre wegen nur in englischer Sprache zur Verfügung stehen, jedoch eine eher langweilige Erzähl-Struktur vorweisen. Der Soundtrack zum Spiel ist hingegen absolut passend und auch die Soundeffekte sind stimmig. Die heftigen Zusammenstöße der Spieler, das Abprallen des Pucks gegen die Banden oder die Tribünen voller Fangesänge fangen die Eishockeyluft extrem gut ein.

Fazit

Um die ersten Frust-Momente zu vermeiden solltet ihr Schritt für Schritt das Trainingslager abarbeiten, das in 6 kurzweiligen Abschnitten unterteilt ist. Nach dieser gelungen Einführung in die Welt der NHL steht euch nichts mehr im Wege. Anfänger und Profis werden gleichermaßen bedient und werden schnell bemerken, dass NHL18 zweifelsohne der Beste Teil der Serie ist. Dank des neuen Threes-Modus kommt gewiss keine Langeweile auf. Einzig die etwas eingestaubten Kommentatoren und die lückenhafte künstliche Intelligenz bringt das Eis ein wenig zum schmelzen. Alles in allem bietet NHL18 die beste Eishockey Performance!

Getestet wurde NHL 18 auf PS4 von Andreas Erber.

Das Test-Exemplar / der Review-Code für NHL 18 wurde uns von Electronic Arts kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!