Review

Until Dawn

Veröffentlicht am 26.08.2015

Until Dawn

Der Horror ist da.

Wär hätte sich das erträumen lassen, dass „Until Dawn“ für die PlayStation 4 nach so langer Entwicklungszeit und Verzögerungen ein Horror Knaller der Superlative wird. Anfangs sollte Until Dawn ja für die PS3 Konsole herauskommen und als PlayStation Move Titel dienen. Diese Idee wurde damals über Bord geworfen und jetzt ist ein aktuelles Top Game daraus geworden. Diese Entscheidung hat dem Game mit Sicherheit gut getan und so kann man sich auf einen Horrorstreifen freuen.

Until Dawn

Pro

  • großartige Inszenierung und Regie
  • klasse designte Schauplätze
  • interessante Überraschungen

Contra

  • schwankende Qualität bei deutscher Tonspur
  • keine invertierte Steuerung möglich
  • mitunter holprige Lauf- Animationen und übertriebene Gestik bei Figuren

8 Freunde auf einer abgelegenen Hütte...

Acht Freunde reisen zu einer abgelegenen Berghütte mitten im Nichts. Doch schon bald geschehen unheimliche Dinge, und sie merken, dass sie nicht alleine sind … Nein es ist viel schlimmer! Die Geschichte ist tiefer gestrickt als man denkt. Wer denkt, es handelt sich um eine 0815 Story, der hat sich hier getäuscht. Mit der Zeit wird man spüren wie sehr man sich in den diversen Charakteren hinein fühlen darf. „Soll ich mich verstecken oder weiterlaufen?“ - Das wird man sich in diesem Game öfter fragen und man ist sich nie sicher, ob man richtig oder falsch entschieden hat. Vor allem gibt es ein richtig oder falsch? Die Story kann der Spieler selber entscheiden und genau um das geht es in diesem Traumspiel. Man weiß nie was passieren wird und entscheidet über Leben oder Tod.

Until Dawn

Gameplay & Steuerung

Die Steuerung wirkt am Anfang etwas träge und die Kamera lässt sich nicht nach belieben drehen, das ist jedoch so gewollt und am Ende auch gut so. Denn anders würde das Horrorgefühl nicht aufkommen. So erlebt man spannende Kameraeinstellungen die einen manchmal verrückt werden lässt. Doch man merkt schnell, dass diese voreingestellten Kamerapositionen Sinn machen. Daraus entsteht ein erhöhter Spannungsfaktor und man entdeckt vielleicht ja immer wieder etwas, das man anders verpassen könnte. So kann man sich auf das wesentliche konzentrieren.

Until Dawn

Grafik & Sound

Die Grafik ist auf höchstem Niveau und zeigt wieder einmal was die Sony Konsole drauf hat. Kühle Berglandschaften, Licht und Raucheffekte… alles dient der gruseligen Atmosphäre. Natürlich gibt es viele Klischee Momente, aber selbst diese können einen tierisch erschrecken. Dieses Spiel ist wie ein Film, in dem man selber Regie führen darf. Selbst Freunde können hier den SPIELfilm genießen, selbst wenn man nicht selber den Controller in der Hand halten kann. Das Spiel wirkt durch die vielen dunkeln Szenen am besten in einem abgedunkelten Raum, sonst geht der Kontrast bzw. der Schwarzwert verloren. Der TV sollte best möglichst kalibriert sein um die verschiedenen Schwarz und Grautöne heraus kitzeln zu können. Hier zahlt sich eine 5.1 Anlage auf jeden Fall aus. Der Soundtrack, die Soundeffekte und Synchronstimmen sind bis auf die Lautstärke perfekt abgestimmt. Bei den Einstellungen empfehle ich persönlich die Musik und die Soundeffekte etwas zurückzudrehen, um die Stimmen besser hören zu können oder man kann den Center, der ja hauptsächlich für die Stimmen zuständig ist, etwas von der Lautstärke her anheben. Ansonsten hätte ich mich etwas schwer getan, die Stimmen gut zu hören.

Until Dawn

Fazit

Es gibt so viele Season Pässe… wieso nicht hier?! Wir wollen mehr von dem Spiel und freuen uns jetzt schon auf ein mögliches DLC oder einen weitern Teil der Serie. Obwohl ich kein Fan von DLC Politik bin, aber hier würde liebend gerne etwas für weitere Abschnitte des Spiel bezahlen. Sicher ist das Spiel nicht jedermanns Sache. Man muss dem Druck und der Psyche des Spiels erhaben sein. Das Spiel gehört auf gar keinen Fall in Kinderhände!! Bitte liebe Eltern stellt sicher, dass auch ihr selber den Horror ohne Alpträume übersteht. Denn das ist kein Wunschkonzert, sondern jede Entscheidung hat ihre Folgen. Until Dawn ist ein wahrer Pflichtkauf für alle die genug Nerven für diesen Wahnsinn haben. Dem ist nichts hinzuzufügen. Klarer Top Titel der Sonderklasse! Wenn man den Raum abdunkeln kann und den Sound etwas selber nachjustiert steht dem Horror-Abend nichts mehr im Wege.

Das Test-Exemplar / der Review-Code für Until Dawn wurde uns von Sony Interactive Entertainment Europe kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!