Review

Matterfall

Veröffentlicht am 21.08.2017

Matterfall

Der Gegenangriff beginnt HIER

Das kann doch nicht wahr sein! Wissenschaftler können einfach nicht die Finger von lebensbedrohlichen Experimenten lassen und treiben es einfach zu weit. So auch mit der gefährlichen Substanz namens Smart Matter. Kriegsmaschinen werden in einer Großstadt zum Feind und gegen diese Katastrophe wird es wohl kaum ein Entrinnen geben. Halt! Was wäre ein Action-Titel ohne einen Superhelden? Genau! Ein Kinoabend ohne Popcorn und genau an diesem Punkt kommt unser Action-Held und Protagonist Avalon Darrow ins Spiel. Mit seinen speziellen Fähigkeiten, schnelle Feuersalven in alle Richtungen zu verstreuen und flinker als ein Leistungssportler zu sein, kontert Avalon und versucht die Menschheit vor dem Unheil zu bewahren. Ihr Spieler da draußen! Jetzt liegt es an euch, dies auch umzusetzen! Zeigt ihnen was eine glühende Kanone ist.

Matterfall

Pro

  • filmreife und explosive Action
  • butterweiche Grafik in 4k HDR
  • präzise Steuerung
  • freischaltbare Fähigkeiten und Waffen

Contra

  • leider sehr kurz
  • Wiederspielwert ist eher gering
  • Levels wirken vor der Action etwas leer

Exklusiv für PlayStation - Es geht um Leben und Tod

Nach Alien Nation und Nex Machina hat sich das Entwicklerstudio Housemarque etwas klassisches für uns ausgedacht. Mit Hilfe der aktuellen Leistung der PlayStation bieten sie uns ein klassisches 2D Jump n’Run Spiel mit Twinstick-Shooter Element und das mit jeder Menge Gegner die viel Action und Abwechslung versprechen. Denn auch wenn die Levels anfangs etwas leer und langweilig erscheinen, werden diese durch grafische Leckerbissen der explodierenden Gegnern ausgefüllt. Jeder einzelne Zentimeter eures Bildschirms ist Action. Ein wahres Fest und Feuerwerk für Actionliebhaber! Hinzu kommt ein Aufwertungssystem in dem Waffen und Fähigkeiten verbessert werden können. Besonders cool sind die Bossgegner, die in einem Kapitel nach 4 Levels erscheinen und jeweils eine besondere Angriffstaktik erfordern. Ihr vermisst eine Story? Wer braucht in diesem Spiel eine komplexe Geschichtsstunde, wenn er sofort in die Action springen darf und mal so richtig aufräumen kann. „Hasta la vista, baby!“

Matterfall

Gameplay & Steuerung

Avalon’s Mission ist es die rote Materie zu zerstören. Gut, dass nicht die ganze Materie von den Wissenschaftlern in eine böse, zerstörende Masse verwandet wurde. Dank der blauen Materie kann der Spieler mit der L2-Taste Wände als Schutzschild verwenden oder die Materie nutzen um schneller durch die Levels zu kommen. So bekommt das Spiel ein abwechslungsreiches Gameplay Element. Sehr erfrischend. Ungewöhnlich ist es, dass die Sprungtaste auf R1 verlegt wurde. Anfangs wird der Spieler oft vergebens auf die X-Taste drücken, die jedoch kein Lebenszeichen von sich gibt. Der Vorteil der R1-Taste? Mit dieser Tastenanlegung ist es, nach etwas Eingewöhnung, noch viel einfacher gleichzeitig zu hüpfen und dabei Gegner abzuschießen. Auch sonst ist die Steuerung sehr einfach, durchdacht und extrem präzise. Hier erlaubt man sich keine Fehler und die Entwickler bieten uns ein fertiges Produkt, genau so wie wir es gerne haben möchten.

Matterfall

Grafik & Sound

Butterweiche 4k HDR Grafik (PlayStation Pro) und ein Feuerwerk der Superlative. Ihr denkt euch jetzt sicher, dass dies mit häufigen „Rucklern“ verbunden ist. Weit gefehlt! Dank der starken Leistung der PlayStation Pro kommt die Konsole in keiner Sekunde zum Schwitzen. Das Spiel sieht nicht nur knack-scharf aus sondern bietet auch einen treibenden Soundtrack. Das bestens abgemischte Klangerlebnis lässt keine Wünsche übrig. Soundeffekte und Soundtrack sind stimmig und die Entwickler haben uns sogar eine deutsche Synchronstimme geschenkt. Ein Traum.

Fazit

Uneingeschränkte Kaufempfehlung. Dank der genialen 4k HDR Grafik und dem herrlichen Sound macht der explosive Shooter extrem viel Spaß. Die Gameplay-Elemente und das Verbesserungssystem bieten uns noch mehr Abwechslung. Nur schade, dass der ganze Spaß relativ schnell vorbei ist. Ich wäre ganz klar für weitere Inhalte. Holt euch den Spaß und lasst es krachen.

Das Test-Exemplar / der Review-Code für Matterfall wurde uns von Sony Interactive Entertainment Europe kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!