Review

Ratchet & Clank

Veröffentlicht am 20.04.2016 von Andreas Erber

Ratchet & Clank

Intro

Endlich ist es wieder soweit. Sony startet das große Comeback von Ratchet & Clank und lässt es diesmal so richtig krachen. Fast 7 Jahre hat es gedauert, dafür kommt das Spiel diesmal zusammen mit einem Kinofilm. Der Neustart einer beliebten Serie, die den Mix aus Hüpfen und Ballern drauf hat. Ihr werdet euch in das Spiel wie vor 14 Jahren verlieben, denn 2002 erschien das 1. Game des Duo Ratchet und Clank.

Ratchet & Clank

Pro

  • Unglaubliche Grafik in 1080p
  • Klassisches Gameplay, verbessert für die neue Konsolen-Generation
  • Neue Flugsequenzen
  • Neu gestaltetes Hover-Board Rennen
  • Komplett NEUE Clank Gameplay Sequenzen

Contra

  • nur wenige Rätsel
  • Flugsteuerung meist zu sensibel
  • Abschnitte meist recht klein
  • kaum Überraschungen in Sachen Mechanik und Inhalt

Kurze inhaltliche Einleitung

Der Spieler schlüpft in die Rolle von Lombax-Mechaniker Ratchet und lernt dabei den rebellischen Wachroboter Clank kennen. Hier handelt es sich um ein brandneues Abenteuer! Richtig gelesen, es handelt sich nicht um ein HD Remake. Schlüpft in den Weltraumanzug und rette die Galaxis, die voll von Gegnern und Hindernissen ist. Ziel ist es mehrere Planeten und schließlich das ganze Universum von dem fiesen Bösewicht Drek zu befreien. Es gibt also für die beiden jede Menge zu tun. Die Rätsel und Aufgaben sind meist nicht schwer zu meistern, doch das ist nicht weiter schlimm, denn die Umgebung sieht umwerfend aus und man fühlt sich in eine bunte Fantasiewelt versetzt die einen auf jeden Fall fesseln wird. Knapp 20 Minuten an Material des kommenden Kinofilms wurden in das Spiel eingearbeitet. So wird man nach dem Film bestimmt erneut ein paar Stunden mit dem Spiel verbringen wollen. So kann man auch den Wiederspielwert positiv beeinflussen.

Ratchet & Clank

Gameplay & Steuerung

Für die PS4 entwickelte Insomniac Games neue Gamplay-Elemente die dank der einfachen Steuerung sehr gut von der Hand gehen und nicht lange einstudiert werden müssen. Schnell hat man alle Funktionen und Aktionen im Überblick und kann sich so auf die Story konzentrieren und das schöne Leveldesign genießen. Brandneue Levels verlangen auch neue zusätzliche Waffen und Werkzeuge, die sind wieder sehr außergewöhnlich, futuristisch und machen jede Menge Spaß! Man ist immer gespannt, was die nächste neue Waffe bewirken wird.

Ratchet & Clank

Grafik & Sound

Die Grafik ist umwerfend schön geworden und läuft jetzt im nativen 1080p, Full HD. Das wird besonders Fans der Serie freuen, denn so scharf sah Ratchet noch nie aus. Die Texturen sind knackig und die Effekte sind schön anzusehen. Das Spiel läuft besonders flüssig und lässt keine Wünsche übrig. Ich kann nur empfehlen das Spiel auf einem 4k TV Gerät zu spielen, da hier der TV die native Auflösung besonders gut in die 4fache Auflösung hochrechnen kann. Aber wie wir ja alle wissen, warten wir ja schon gespannt auf eine neue PS Pro 4k. :) Soundtrack und Soundeffekte sind perfekt abgemischt und machen besonders mit einer 5.1 Anlage mächtig Spaß. Das gibt dem Spiel den letzten Schliff sich dem Film noch etwas mehr zu nähern. Interessant ist, dass sich immer mehr Spiele mit dem Thema Film auseinander setzten. Klar, Spiel Verfilmungen gibt es schön länger, doch werden immer öfter eigene Produktionen gestartet. Spannend wäre es auch einen Film zu „Until Dawn“ zu produzieren. Doch das ist wieder eine andere Geschichte.

Ratchet & Clank

Fazit

Kinder, Eltern und Freunde… diese Spiel wird jedem Jump&Run Fan begeistern können. Gameplay, Grafik und Sound sind bombastisch und machen Lust auf mehr. Klar Empfehlung!

Das Test-Exemplar / der Review-Code für Ratchet & Clank wurde uns von Sony Interactive Entertainment Europe kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!